Verfassungsfeindliche Parteien: Bundesrat fordert Ausschluss von staatlicher Finanzierung

Bundesrat

Bundesrat fordert Ausschluss verfassungsfeindlicher Parteien von staatlicher Finanzierung Der Bundesrat möchte verfassungsfeindliche Parteien von der staatlichen Finanzierung ausschließen. Er hat deshalb am 10. März 2017 einstimmig einen Gesetzentwurf zur Änderung der Verfassung sowie einen zur Änderung des Parteiengesetzes und weiterer einfachgesetzlicher Normen – siehe TOP 13 b der Tagesordnung –…

Tageblatt24 Artikel weiterlesen …

Studie Baukosten und Energieeffizienz: Unverhältnismäßige Energiestandards steigern die Baukosten doch und werden zum Bremsklotz für den Wohnungsbau

Tageblatt24-News-Nachrichten-Politik

Studie Baukosten und Energieeffizienz: Unverhältnismäßige Energiestandards steigern die Baukosten enorm und werden zum Bremsklotz für den Wohnungsbau Studie Baukosten und Energieeffizienz – Laut der aktuellen Studie „Baukosten und Energieeffizienz“, die die Verbände BfW Nord, IVD Nord und VNW gestern vorgestellt haben, treiben die gesetzlichen energetischen Standards die Baukosten beim Wohnungsbau…

Tageblatt24 Artikel weiterlesen …

Nürnberger Versicherung schärft ihren Markenauftritt – Schutz und Sicherheit. Seit 1884

Nürnberger Versicherung

Nürnberg – Klar, unkompliziert, solide – so präsentiert sich die Nürnberger Versicherung künftig der Öffentlichkeit. Sichtbar werden diese Attribute in einem neuen Markenauftritt. Das Corporate Design ist eine Weiterentwicklung des bisherigen Erscheinungsbilds. Weiterhin ist die Kaiserburg Kernelement des Logos, wenn auch stilisierter als zuvor. Die neue Wort-Bild-Marke verbindet somit Herkunft und…

Tageblatt24 Artikel weiterlesen …

SPD will Steuern für Top-Verdiener erhöhen und Vermögensteuer einführen

Tageblatt24-News-Nachrichten-Politik

Berlin – Die SPD will nach einem Wahlsieg 2017 eine “maßvolle Anhebung” der Besteuerung von hohen Einkommen, um damit mittlere und niedrige Einkommen entlasten zu können. Damit würde der Spitzensteuersatz von 42 Prozent leicht ansteigen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende “Rheinische Post” (Dienstagausgabe) aus Kreisen der SPD-Programmkommission “Wirtschaft und Finanzen”.…

Tageblatt24 Artikel weiterlesen …

Armutsgefährdung in Deutschland: Millionen Menschen leben im Schnitt nur mit 719 Euro im Monat

Tageblatt24-News-Nachrichten-Politik

Armutsgefährdung: Millionen Deutsche leben im Schnitt nur mit 719 Euro im Monat Berlin – Das durchschnittliche Einkommen der armutsgefährdeten Personen in Deutschland lag im vergangenen Jahr nur bei durchschnittlich 719 Euro im Monat und damit fast 30 Prozent unterhalb der offiziellen Armutsschwelle. Das geht nach einem Bericht der “Saarbrücker Zeitung” (Dienstag-Ausgabe)…

Tageblatt24 Artikel weiterlesen …

Korsten und Partner – reich werden mit Garantie!

Korsten & Partner - reich werden mit Garantie Banner 430

Korsten & Partner – reich werden mit Garantie! Als gelernter Banker und geprüfter Versicherungsfachmann habe ich mich seit jeher auf die Einsparungen bzw. die Renditeoptimierung spezialisiert. Mein Name ist Holger Korsten und ich bin der Inhaber und Geschäftsführer von Korsten & Partner – reich werden mit Garantie! Als unabhängiger Versicherungsmakler habe…

Tageblatt24 Artikel weiterlesen …

CDU fordert stabiles Rentenniveu von 44 Prozent ab 2030

44 Prozent Rentenniveu ab 2030

Düsseldorf – Der Arbeitnehmer-Flügel der CDU plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent ab 2030. “Das Rentenniveau, das 2030 erreicht ist, darf bis 2045 nicht weiter absinken”, sagte Peter Weiß, Chef der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA), der in Düsseldorf erscheinenden Donnerstagsausgabe der “Rheinischen Post”. “Das heißt, das Rentenniveau würde…

Tageblatt24 Artikel weiterlesen …